top of page
cigarette-666938_1280.jpg

Vom Rauchen...

Rauchentwöhnung mit
Hypnose

Sonnenuntergang über Meer.jpg

...in die Freiheit

Sie möchten endlich und endgültig mit dem Rauchen aufhören, haben es bislang aber nicht alleine geschafft?

Statistiken zeigen, dass 95% aller Rauch-Aufhörer wieder rückfällig werden.

Die Gründe dafür liegen vor allem in fehlender Vorbereitung sowie darin, dass die Betroffenen rein mit Willenskraft arbeiten, ohne das Unterbewusstsein mitzunehmen.

Beides bieten diese Raucherentwöhnungen:

  • Sie werden optimal auf Ihren "Tag X" und die erste Zeit ohne Zigaretten vorbereitet.

  • Mit der Hypnose arbeiten Sie nicht länger gegen Ihre inneren Bedürfnisse, sondern richten Ihr Unterbewustsein konsequent auf Ihr Ziel aus.

Die Hypnose ist eine sehr wirkungsvolle und gleichzeitig sanfte und angenehme Methode, um Raucher bei der Entwöhnung zu unterstützen.

In meinen Einzelsitzungen und Kursen kombiniere ich sie mit weiteren bewährten Methoden -

damit Sie das Rauchen einfach und dauerhaft aus Ihrem Leben verabschieden können!

Die Inhalte und Methoden der Raucherentwöhnung

Therapeutische Hypnose

Die größten Schwierigkeiten beim Rauchstopp liegen in Verhaltensmustern und Bedürfnissen, die mit dem Verstand und mit Willenskraft nur schwierig zu beherrschen sind. Denn sie sind tief im Unterbewusstsein gespeichert. Mit der Hypnose können diese Themen erreicht und sanft, aber nachhaltig verändert werden. (mehr zur Hypnose s.u.)

Mentaltraining

Wir stellen Ihre Glaubensmuster und inneren Überzeugungen auf den Prüfstand ("zu einer guten Tasse Kaffee gehört nun mal eine Zigarette..."). Sie erkennen, was  Ihnen das Aufhören bisher schwer gemacht hat und entwickeln Gedankenstrukturen, mit denen Sie Ihre Freiheit als Nichtraucher rundum genießen können.

Kognitive Verhaltenstherapie

Wir analysieren Ihr bisheriges Rauchverhalten - welche Zigaretten waren besonders wichtig? Und in welchen Situationen können Sie einfach nicht widerstehen? Wir entwickeln Alternativen, die Ihnen Sicherheit und Genuss geben ohne Zigarette!

Motivationspsychologie

Damit Sie eventuelle Hürden bei der Rauchentwöhnung erfolgreich und leicht meistern, müssen Durchhaltevermögen und Motivation stimmen!

Wir klären Ihr ganz persönliches "Warum" des Aufhörens, denn wenn Sie Ihr Ziel kennen und schon spüren können, fällt Dranbleiben leicht und wird  Nichtrauchen zum Genuss! 

Über Hypnose

Sie haben ein Bild von Hypnose, und das löst Skepsis in Ihnen aus?

Vermutlich ist die Hypnose, die Sie kennen, Showhypnose, wie Sie beispielsweise im Fernsehen vorgeführt wird, und keine therapeutische Hypnose, wie sie hier angewendet wird!

Showhypnose ist keine Therapeutische Hypnose!

In der Showhypnose werden gezielt Probanden ausgewählt, die zuvor auf ihre Suggestibilität getestet wurden, und die bereit sind, sich dem Willen des Hypnotiseurs zu unterwerfen.

Therapeutische Hypnose dagegen folgt einem hohen ethischen Anspruch, bei dem der Hypnotiseur ganz nach dem Willen des Probanden handelt!

Showhypnose

  1. dient in erster Linie der Erheiterung des Publikums.

  2. Der Proband wirkt wie weggetreten oder bewusstlos.

  3. Der Hypnotiseur scheint die Kontrolle über den Probanden übernommen zu haben.

  4. Der Proband scheint sich danach an nichts mehr zu erinnern.

  5. Der Hypnotiseur gibt seine Suggestionen, der Proband führt diese kritiklos aus.

  6. Der Proband wird lächerlich gemacht oder plaudert Persönliches aus.

Therapeutische Hypnose

  1. wird mit Achtsamkeit und allein zu Ihrem höchsten Wohl ausgeführt.

  2. Sie sind in einer Tiefenentspannung, gleichzeitig aber geistig vollkommen wach.

  3. Sie haben jederzeit die volle Kontrolle über die Prozesse.

  4. Sie erinnern nach der Hypnose alle Prozesse, die Sie während der Hypnose durchlaufen haben.

  5. Während der Hypnose stehen wir bei Bedarf im Austausch miteinander, z.B. um das weitere Vorgehen zu besprechen.

  6. Sie haben die volle Kontrolle darüber, was Sie mitteilen und wie weit Sie sich in persönliche Themen öffnen möchten.

Was genau ist Hypnose?

Hypnose...

ist eine bewährte therapeutische Methode, die Trancezustände nutzt, um im Unterbewusstsein gespeicherte, nicht dienliche Gefühle, Gedanken und Verhaltensmuster zu verändern.

Trance...

ist ein Alltagsphänomen, das Sie schon oft erfahren haben:

  • kurz vor dem Einschlafen oder nach dem Aufwachen

  • wenn Sie tief versunken sind in einen Film oder ein Buch und nichts mehr um sich herum wahrnehmen

  • wenn Sie sich auf der Autobahn auf einmal fragen, wie Sie dorthin gekommen sind, weil Sie über die letzten Kilometer in einer tranceartigen Zustand bzw. Tagtraum verbracht haben

 

In diesen Trancezuständen sind sind angenehm entspannt und fühlen sich rundum wohl. Gleichzeitig ist Ihr Unterbewusstsein maximal aufnahmefähig für Veränderungen.
 

Suggestionen...

sind Sätze oder Informationen, mit denen wir Ihrem Unterbewusstsein neue Anweisungen geben.

Die Suggestionen nutzen oftmals eine bildhafte Sprache, die das Unterbewusstsein gut verarbeiten kann. In Verbindung mit starken (positiven) Gefühlen können Sie so Einfluss nehmen auf Themen, die sich rein über die Verstandesebene nicht verändern lassen.

Selbstverständlich spreche ich die Suggestionen, die wir in Ihrer Hypnose-Sitzung verwenden, genau mit Ihnen ab - je mehr wir Ihre eigene Wortwahl nutzen, umso besser wirken die Suggestionen!

Raucherentwöhnung in der Gruppe
5-Wochen-Kurs

(Wörth/Maximiliansau)

Sie lernen, die Mechanismen der Sucht zu verstehen und zu durchschauen, sowohl die biochemischen im Gehirn als auch die psychologischen. So wird es leichter, sich davon frei zu machen.

Wir klären und stärken Ihre persönlichen Motivation, mit dem Rauchen aufzuhören. Damit Sie Ihr "Warum?" genau kennen und daraus Durchhaltevermögen ziehen.

Sie erhalten einen klaren Plan, wie Sie Ihr Vorhaben optimal vorbereiten können und so den Grundstein legen für einen erfolgreichen Rauchstopp.

Sie legen Ihren "Tag X" des Rauchausstiegs fest, der im Lauf des Kurses stattfinden sollte (idealerweise zwischen Woche 2 und 4).

Über die Hypnoseanwendungen, die Teil jedes Kurstags sind, wird Ihr Unterbewusstsein optimal unterstützt - vor und nach dem Rauchstopp.

Nach Ihrem Rauchstopp begleitet der Kurs Sie durch die ersten Tage und Wochen - wir besprechen Ihre Herausforderungen und Schwierigkeiten.

Über die Hypnoseanwendungen lösen Sie Ihre Triggersituationen und Stolpersteine, in denen Ihr Unterbewusstsein gerne nach einer Zigarette verlangen würde.

Sie erhalten wirksame Übungen an die Hand, mit denen Sie den Suchtdruck minimieren oder sogar ausschalten können.  

So starten Sie erfolgreich in Ihr freies Leben als Nichtraucher!

Umfang des Kurses:

  • 5 wöchentliche Treffen,
    jeweils 1,5 - 2 Stunden (je nach Teilnehmerzahl und Gesprächsbedarf)

  • an jedem Kurstag eine Hypnoseanwendung in der Gruppe

  • hilfreiche Handouts: Informationen, Checklisten, Fragen zur Selbstreflexion etc.

Teilnehmerzahl:   max. 8

Kosten199,- €

Termine:  

5 Abende, jeweils Montag 17:30 Uhr - 19:00/19:30 Uhr

Start: Mo., 03.06.2024

weitere Termine: 10.06., 17.06., 24.06., 01.07.24

Raucherentwöhnung
Einzelsitzungen

Sie suchen gezielte individuelle Unterstützung, weil Sie beispielsweise:

  • innerhalb kurzer Zeit von den Zigaretten frei werden möchten?

  • lieber eine 1:1- Betreuung haben als eine Gruppe?

  • Ihre Schwachpunkte und Triggersituationen schon ganz gut kennen, alleine aber nicht in den Griff bekommen?

Dann ist eine Einzelbehandlung ideal für Sie!

In der Einzelbehandlung...

klären wir alle Ihre Fragen, beispielsweise zu Ihrem Suchtverhalten, zur Hypnose, Verhaltensalternativen, Ihren Zukunftswünschen etc.

erhalten Sie eine maßgeschneiderte Hypnosebehandlung, in der Ihre Blockaden gelöst werden und Ihr Unterbewusstsein so ausgerichtet wird, dass es Sie in Ihrem Vorhaben bestmöglich unterstützt.

bekommen Sie alle notwendigen Informationen, wie Ihre weitere Entwöhnung vom Nikotin und dem Rauchen leicht gehen kann.

Umfang und Kosten der Einzelbehandlung:

 

  • Einzelsitzung 2 Stunden incl. Hypnose   
     

  • Einzelsitzung 1 Stunde, zur Nachbesprechung, Festigung des Ergebnisses und ggf. Bearbeitung noch vorhandener Triggersituationen, incl. Hypnose (ca. 1 Woche nach der ersten Sitzung)
     

  • hilfreiche Handouts, die Sie in der Vor- und Nachbereitung begleiten: Informationen, Checklisten, Fragen zur Selbstreflexion, Tipps und Übungen etc.

Kosten:  239,- €

Kontakt & Anmeldung

Heilpraktikerin Bettina Grill - Praxis für Ganzheitliche Gesundheit

Blumenstraße 7

76744 Wörth Maximiliansau

Bitte beachten Sie: Falls Sie an einer psychischen oder körperlich einschränkenden Erkrankung leiden, informiere ich Sie gerne, inwieweit Hypnose für Ihre Rauchentwöhnung geeignet ist!

bottom of page