Praxis Bettina Grill Geistiges Heilen Systemische Aufstellungen

Beratung & Behandlung

Haben Sie Fragen zu den Behandlungen oder Ihrer konkreten Problematik?

Rufen Sie mich gerne an:

 Bettina Grill

Tel.: 07271 - 789 545

 

oder schreiben Sie mir eine

Nachricht

_DSC5645.jpg

 Einzelsitzungen sind gerne auch online möglich (per Zoom oder Skype)

Aus meiner Sicht ist es lohnenswert, bei jedem größeren Problem die seelisch-geistige Ebene einzubeziehen.

Meine Schwerpunkte sind dabei folgende:

  • psychische Beschwerden: Ängsten, Depressionen, Burnout

  • chronischen Erkrankungen: zur Bearbeitung der psychisch-seelischen Hintergründe;
    besonders bei autoimmunen, rheumatischen und allergischen Erkrankungen

  • bei Problemen und Konflikten mit Menschen in Ihrem Umfeld: in der Familie, am Arbeitsplatz, in der Schule

  • wenn Sie unzufrieden sind mit ihrer gegenwärtigen Lebenssituation und Klarheit und Orientierung suchen

Bitte beachten Sie: Da ich momentan meine Praxis nicht als Heilpraktikerpraxis führe, sind meine Beratungen und Behandlungen als Unterstützung und nicht als  schulmedizinische Behandlung zu verstehen!


1. In welchen Situationen kann ich Sie unterstützen?

Probleme lösen

Wenn wir unsere

Gefühle, Gedanken und Erwartungen

zu einer Situation klären,

verringert sich ein Problem zu 

einer Herausforderung,

einer einfachen Aufgabe

oder es verschwindet ganz...

 

 
 
2. Wie arbeite ich?

  • Meine Arbeitsweise beginnt bereits mit meinem "Sein" und nicht erst mit einem "Tun". 

    Das bedeutet, dass vieles schon geschieht, wenn ich meinem Klienten zunächst "einfach nur" zuhöre. Allein dadurch, dass ich mein Bewusstsein auf das Erzählte richte, fließen heilsame Energien dorthin und beginnen, ihre Wirkung zu entfalten.

     

  • Zusätzlich bekomme ich intuitive Wahrnehmungen, an welchen Punkten Blockaden sind. 

    Meistens spüre ich dann vorwiegend das Fließen der Energie und werde nur über die generelle Thematik informiert, die gerade bearbeitet wird. Die "Hauptarbeit" läuft auf überbewusster, seelisch-geistiger Ebene.

     

  • Manche Punkte, die den Klienten blockieren, müssen allerdings auf bewusster Ebene erfasst und verarbeitet werden, damit sie heilen können. Dazu zählen beispielsweise blockierende Glaubenssätze.
    Diese werden dann mir oder dem Klienten bewusst, so dass wir sie ansprechen und auflösen können.

     

  • Bei all dem verfolge ich die systemische Sichtweise:

    • Der Mensch ist in sich ein System aus verschiedenen Persönlichkeitsanteilen, die unterschiedliche Bedürfnisse haben,

    • und der Mensch ist in verschiedene Systeme eingebettet: die Familie, Arbeitskollegen, Freundeskreise etc.

    • Zentral ist dabei ein lösungsorientierter Ansatz: Probleme, wo es möglich ist, auflösen und dabei den gewünschten oder erhofften Zustand fest im Blick haben.

    • Weitere Informationen zum systemischen Arbeiten finden Sie in diesem Blog-Beitrag.

_DSC5625.jpg

Behandlungszimmer: Raum für Gespräche

 

 
 
3. Drei Beispiele, wie Ihre Behandlung aussehen könnte

In meinem Behandlungsansatz richte ich mich nach Ihrer Problematik und Ihren Bedürfnissen:

  • Sind Sie durch eine belastende Situation gestresst und erschöpft und möchten in erster Linie zur Ruhe kommen und neue Kraft schöpfen?

    Dann kommt für Sie möglicherweise eine Behandlung im Liegen in Frage (vollständig bekleidet und bequem auf der Behandlungsliege).

    Nicht das Gespräch steht im Vordergrund, sondern das Übertragen von Energien und heilenden Informationen. Sie können geschehen lassen und den Prozessen innerlich folgen.


    Mit einem abschließenden Gespräch wird die Behandlung vervollständigt und abgerundet.

     

  • Sie haben ein körperliches oder psychisches Problem und möchten die seelisch-geistigen Ursachen und Hintergründe klären?

    Dann wird vermutlich ein Gespräch unser Einstieg sein, bei dem ich intuitiv bewusste oder unbewusste Problemfelder wahrnehme und erste Ideen bekomme zu Lösungs- und Heilungsansätzen.

    Durch verschiedene und gezielt eingesetzte systemische Methoden arbeiten wir gleichermaßen an der Lösung der Ursachen sowie an der Verwirklichung Ihrer Ziele.

    Sie können meist direkt und unmittelbar wahrnehmen, wie Ihre Gefühle und Gedanken sich ändern und klären.

     

  • Sie möchten selber aktiv teilhaben an Ihrer Heilung und persönlichen Entwicklung und haben Interesse, dabei angeleitet zu werden?

    Dann ist für sie ein systemischer Ansatz eventuell der richtige. In einer Aufstellung - mit Figuren auf dem Tisch oder mit Stühlen oder Bodenankern im Raum - können wir Ihre Problematik optisch darstellen und Lösungsimpulse setzen.

    Je nach Problematik können auch weitere Selbstheilungsmethoden zur Anwendung kommen und vermittelt werden.

    So sind Sie direkt eingebunden in die Prozesse, können Blockaden selber wahrnehmen und Veränderungen direkt verfolgen.

 

 
 
4. Wie lange dauert eine Behandlung?

Die meisten Behandlungen dauern ca. 60 - 90 Minuten.

Dabei ist es entweder möglich, dass Sie einen zeitlichen Rahmen vorgeben, oder Sie können den Prozessen "freien Lauf" zu lassen, bis sie von sich aus zu einem guten Ende kommen (in der Regel dauert das etwa 75 min bis 2 Std.).

Wie Sie vorgehen möchten, spreche ich gerne jeweils mit Ihnen ab.

zum Weiterlesen 

Welche ganzheitlichen Ansätze ich für spezielle Beschwerdebilder nutze, erfahren Sie auch in meinem Blog unter anderem zu folgenden Themen:

 

 
 
5. Wie viele Behandlungen sind nötig?

Das lässt sich pauschal nicht sagen.

Es gibt Probleme, die durch eine einzige Ursache entstanden sind - diese Probleme lösen sich schnell, wenn die Ursache gefunden und gelöst ist.

 

Oftmals ist die Situation jedoch komplexer. Beispielsweise, wenn mehrere chronische Erkrankungen oder andere Probleme bestehen, die sich gegenseitig beeinflussen.

Dann kann man die Heilung vergleichen mit dem Schälen einer Zwiebel:

Es ist immer nur die oberste Schicht sichtbar und kann abgelöst werden. Erst dann tauchen die darunter liegenden Schichten nacheinander auf, bis auch die tiefste Schicht aufgelöst ist.

Wichtig zu wissen:

Ein typischer Heilungsverlauf bei komplexen Problematiken ist wellenförmig:

  • Nach der Behandlung kommt es oft zu einer deutlichen Besserung ( = die äußerste Schicht der Zwiebel ist abgelöst).

  • Nach einigen Tagen bis Wochen taucht die Symptomatik eventuell wieder auf, allerdings meist spürbar schwächer als zu Beginn ( = die nächste Schicht der Zwiebel macht sich bemerkbar).

Daher ist es sinnvoll, bei komplexeren Themen wie z. B. chronischen Erkrankungen mit etwa 5-10 Behandlungen zu rechnen, um die Thematik nachhaltig und grundlegend zu bearbeiten.

 
 

 
 
6. Techniken, die in meine Arbeitsweise vorrangig einfließen 

Im Lauf der Jahre habe ich mich mit vielen Arbeitsansätzen befasst und mir verschiedenste Techniken angeeignet. Diese haben sich zu meiner persönlichen, intuitiven Arbeitsweise verbunden. 

Techniken und Heilmethoden, die meine Arbeitsweise besonders beeinflusst haben, kommen aus:

  • der intuitiven Gesprächsführung

  • dem systemischen Arbeiten bzw. dem Familienstellen

  • dem kinesiologischen Testen

  • der Energiefeld- und Chakra- Arbeit

  • dem telepathischen Kontakt mit Seele, Körper, Organen, morphischen Feldern etc.

  • der Arbeit mit geistigen und höher dimensionalen Energien,
    entweder durch Handauflegen oder auf rein geistiger Ebene

  • der Zusammenarbeit mit höher dimensionalen Lichtwesen und ihrem Wirken durch mich

 

 
 
7. Was leiste ich in meinen Beratungen und Behandlungen nicht?

Mein Bestreben ist es, zum höchsten Wohl all derer zu arbeiten, die direkt oder indirekt von meiner Arbeit betroffen sind. Daher gibt es einiges, das für mich "tabu" ist:

  • Die wichtigsten Informationen werden mir frei und offen zugänglich gemacht, sie "offenbaren" sich von sich aus. Wenn ich bestimmte Informationen nicht erhalte, weiß ich, dass es so sein soll zum Schutz eines der Beteiligten, und akzeptiere das.

  • Ich arbeite nur an Menschen, die anwesend sind oder ihr Einverständnis gegeben haben. Wünsche wie "Mein Mann ist immer so schwierig, können Sie da bei ihm nicht was machen...?" kann ich Ihnen daher leider nicht erfüllen.

    Zwei Ausnahmen gibt es allerdings:

    • Oftmals geben die Seelen von nicht anwesenden Personen Informationen von sich aus frei, die dann in die Arbeit mit einfließen können und auch bei diesen Menschen zu heilsamen Impulsen führen.​
      Das betrifft vor allem Aufstellungen mit dem Familiensystem.

    • Bei Kindern ist die Situation anders: Die Verantwortung der Eltern für ihre Kinder gilt im Alltagsleben ebenso wie auf Seelen-Ebene. Daher dürfen Eltern beispielsweise eine Familienaufstellung für ihre Kinder machen.

 

 
 
8. Was sehe ich als Ziel für Ihre Behandlung?

Mit meiner Arbeit möchte ich folgende Punkte erreichen: 

  • Sie fühlen sich am Ende der Sitzung wohl und befreit.

  • Sie sind ruhiger, ausgeglichener und finden mehr zu sich.

  • Ihre Ängste und Sorgen, Ihr Ärger oder andere unangenehme Gefühle weichen einer inneren Akzeptanz und Zufriedenheit.

  • Sie haben zu neuen Erkenntnissen gefunden, die sie im Alltag oder in ihrer persönlichen Entwicklung stärken.

  • Sie haben Impulse erhalten, die Ihre weitere Heilung und Entwicklung unterstützen.

  • Sie spüren, wie sich Ihre innere Haltung zu anderen Menschen und Ihr Denken über sich, andere und die Welt auf positive und befreiende Art ändern.

... und bei welchen Zielen darf ich Sie unterstützen?

Kontaktieren Sie mich hier, um Ihr Anliegen zu besprechen!

Bettina Grill - Geistiges-Heilen-Arbeitsweise